Freundschaftsspiel: Germania Bietigheim – Croatia Bietigheim 2:3


Freundschaftsspiel: SV Germania Bietigheim - NK Croatia Bietigheim

 

In einem guten Vorbereitungsspiel gewinnt Croatia am Ende verdient mit 2:3 bei unseren Freunden aus dem Ellental. Doch die ersten 20 Minuten waren alles andere als positiv für unsere Mannschaft, schnell lag man durch Stellungsfehler 2:0 zurück und nach vorne ging auch nicht wirklich viel. Doch gegen Ende der 1. Halbzeit erspielte sich Croatia zahlreiche Chancen. Vor allem über die Flügel kam man oft zu tollen Torchancen, so war Elmir Malic das ein oder andere Mal frei vorm Torwart, vergab aber.

 

Die beste Chance der ersten Halbzeit vergab Andreas Harnasz, sein Schuss aus 11 Metern traf nur den Pfosten. In der 2. Halbzeit legte Croatia dann los wie die Feuerwehr. In der 47 Minute war es Ranko Botic der einen Freistoss von Andreas Harnasz zum Anschluss verwertete.
Nur 2 Minuten später war es Tobias Dlabal, der sein überragendes Spiel mit einem Solotor krönte. In der 2. Halbzeit stand Croatia jetzt besser. Die Abwehr mit Inan Yilmaz und Nico Krusche standen ebenso wie die beiden 6-er Adin Ribic und Kristijan Galovic sehr gut und ließen nichts zu. Das 3:2 erzielte dann Adin Ribic durch einen Freistoß aus 25 Metern .

 

Alles in Allem war es eine starke Leistung der Croatia, auf der man aufbauen kann.

 

Aufstellung: Dejan Dzoja, Daniel Pulst, Gianluca Consoli, Inan Yilmaz, Niko Krusche, Dominik Wolf, Ranko Botic, Andreas Harnasz, Tobias Dlabal, Valon Morina, Elmir Malic

 

Eingewechselt: Roberto Letteriello, Adin Ribic, Kristijan Galovic und Patrik Leuze

 

Tore: Ranko Botic, Tobias Dlabal, Adin Ribic