TSV Unterriexingen II – NK Croatia Bietigheim 0:3


 

 

Erfolgreicher Auftritt in Unterriexingen

 

NK Croatia Bietigheim gewinnt am 7. Spieltag sein Auswärtsspiel beim TSV Unterriexingen verdient. mit 3:0. Damit bleibt Croatia weiterhin ungeschlagen und verteidigt die Tabellenführung. Torschützen für Croatia waren Alen Lehecka mit einem Doppelpack und Spielertrainer Mihael Sabljo.

 

Fast wie in jedem Spiel begann Croatia druckvoll und wollte den Gegner direkt in Bredouille bringen. Die starke Anfangsphase zahlte sich nach 7 Minuten aus. Das 1:0 für Croatia durch einen Foulelfmeter durch Alen Lehecka. Glück zuvor für die Unterriexinger, Lehecka umspielte den Torhüter und lief alleine auf das gegnerische Tor zu, wurde dann vom letzten gegnerischen Spieler regelwidrig zu Boden gebracht, der Schiedsrichter gab allerdings nur die gelbe Karte und Elfmeter. Lehecka verwandelte souverän.

 

Die Bietigheimer hatten das Spiel über weiter Strecken der ersten Halbzeit komplett im Griff, erst kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Unterriexingen besser ins Spiel, versuchte Druck aufzubauen, was auch teilweise gelang, allerdings kamen die Hausherren nie zu einem gefährlichen Torabschluss. Die Innenverteidigung mit Povataj und Yilmaz standen wie so oft schon in dieser Saison, sehr sicher.

 

Nach der Pause versuchte Croatia den Sack direkt zuzumachen. Es dauerte nicht lange, bis die Mannschaft sich mit dem 2:0 belohnte. Ein toller Pass in die Schnittstelle der Abwehr auf Alen Lehecka, dieser ließ sich nicht zweimal bitten und schob zum 2:0 ein. Sein bereits achter Saisontreffer! Nach der Vorentscheidung konnte Croatia sich mehr und mehr Torchancen herausspielen. Allerdings vergab man einige zu unkonzentriert.

 

Torchancen en masse

 

In der 70. Minute machte Mihael Sabljo auf Arjen Robben Manier den Sack endgültig zu. Über rechts drängte er in die Mitte, am Gegner vorbei und schoss den Ball aus 16 Metern halbhoch in die linke Ecke des Tores.  Die letzten Minuten des Spiels hat die Mannschaft runtergespielt, wenngleich man noch das ein oder andere Tor erzielen könnte.

 

Letztlich war es ein hochverdienter Sieg für Croatia Bietigheim. Damit bleibt man weiterhin ungeschlagen in der Liga und führt die Tabelle mit 16 Punkten an. Am kommenden Sonntag kommt es zum Stadtderby gegen SV Germania Bietigheim II. Zu diesem Spiel laden wir euch recht herzlich ein. Spielbeginn ist am 19.10.14 um 15.00 Uhr in Metterzimmern. Ein Dank wie immer auch an unsere Fans und Freude, die uns wie bei jedem Spiel zahlreich unterstützt haben. Danke!!!

 

Aufstellung: Letteriello (C), Dlabal, Yilmaz, Povataj, Blandini, Zorko, Sabljo, Ribic, Cervone, Botic, Lehecka

 

Auswechselbank: Vritschan, Grubesic, Khan

 

Tore:

 

1:0 Alen Lehecka (Foulelfmeter) 7. Minute

2:0 Alen Lehecka 55. Minute

3:0 Mihael Sabljo 70. Minute