TSV Nussdorf II – NK Croatia Bietigheim 1:3


 

 

Am 21. Spieltag der Kreisliga B war unsere Mannschaft bei der TSV aus Nussdorf zu Gast. Am Ende hieß es letztlich hochverdient 3:1 für Croatia. Schon vor Spielbeginn, stellte Trainer Mihael Sabljo seine Mannschaft voll auf Sieg ein. Vor allem nach der bitteren Niederlage letzte Woche, wollte die Mannschaft zeigen, dass sie immer noch voll im Saft steht

 

Bereits von der ersten Spielminute hatte Croatia das Spiel voll im Griff, und ließ Defensive kaum was zu. So erspielte man sich einige Torchancen, ehe es in der 13 Minute zum ersten Mal einschlug. Nach toller Flanke von Ribic, köpfte Botic den Ball wunderschön in die lange Ecke, und ließ dem gegnerischen Torhüter keine Chance. Nachdem Tor dominierte Croatia weiter das Geschehen, erspielte sich einige klasse Torchancen, unter anderem einen Lattentreffer von Dlabal, doch kam man in der ersten Hälfte zu keinem weitern Torefolg. Lediglich Interimstorwart Sabljo konnte sich nach etwa 40 Minuten auszeichnen und wehrte den einzigen richtigen Angriff der Nussdorfer im eins gegen eins ab.

 

In der zweiten Hälfte nahm sich Croatia vor, nichts mehr anbrennen zu lassen. Dies gelang auch. Defensive stand das Team kompakt, und offensiv gelang in der 53 Minuten das 2:0. Nach einem langen Einwurf, verlängerte Ribic die Kugel direkt ins Tor. Das 2:0 gab Croatia noch mehr Selbstvertrauen und nur fünf Minuten später klingelte es wieder im Tor der Nussdorfer. Einmal mehr hieß der Torschütze Ribic. Nach einem guten Spielzug, schloss Ribic den Angriff mit einem Torschuss aus 15 Metern ab.

 

Nachdem 0:3, aus Sicht der Hausherren, war das Spiel entschieden. Es gab noch einige Torchancen, um das Spiel noch höher für sich zu entscheiden. Botic, Ribic und Nadj hatten einige Torchancen, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Nachdem Croatia einige Torchancen liegen ließ, kam Nussdorf in der 85 Minute zum Ehrentreffer.

 

Am Ende hieß es aber hochverdient 3:1. Ein Sieg, der zu keiner Zeit des Spiels gefährdet war. Ein großer Dank geht wieder einmal an unsere tollen Fans, die wieder einmal zahlreich vorbeischauten. Die Mannschaft bedankt sehr bei seinen Anhängern und lädt schon jetzt alle Fans und Anhänger von Croatia zum kommenden Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Gemmrigheim ein.

 

Aufstellung:

Sabljo, Dlabal, Lamnek (C), Yilmaz, Harnasz, Galovic, Wolf, Khan, Senjic, Ribic, Botic

 

Ersatzbank: Steiner, Nadj, Pulst

 

Auswechlungen:

46. Minute Nadj für Senjic

66. Minute Steiner für Khan

72. Minute Pulst für Yilmaz