SV Kaman Bönnigheim – NK Croatia Bietigheim 0:3


 

 

Am Samstag setzte sich die Mannschaft von Trainer Sabljo am letzten Spieltag der Saison 2013/14 verdient mit 0:3 gegen Kaman Bönnigheim durch. Auf dem schwer bespielbaren Platz und den Temperaturen von über 30 Grad, war das Tempo dementsprechend zwar nicht so hoch, trotzdem hatte Croatia zu keinem Zeitpunkt Probleme und hatte den Gegner im Griff.

 

Von der ersten Spielminute hatte Croatia sehr viel Ballbesitz und einige Torchancen. Leider kamen immer wieder einige Fehlpässe hinzu, da der Gegner sehr tief stand und die Konzentration aufgrund der hochen Temperatur nicht immer bei 100 Prozent war. Trotzdem erspielte Croatia sich gute Chancen. Nach 23 Minuten ging Croatia schließlich verdient mit 1:0 in Führung. Nach einer tollen Kombination stand Michael Steiner allein vor dem Torhüter, umkurvte diesen und schob zum 1:0 ein. Trotz einiger guten Torchancen vor der Pause, war das Ergebnis gleichzeitig der Halbzeitstand.

 

Nach der Pause merkte man den Croatia Akteuren an, dass sie den Sack schnell zu machen wollten, um bei der Hitze sich auf das Verwalten zu konzentrieren. Es dauerte bis zur 55 Minute, ehe die Vorentscheidung fiel. Nach toller Vorarbeit von Ranko Botic spielte er den Ball im 16er auf Andreas Harnasz quer, dieser hatte wenig Mühe den Ball links unten im Tor reinzuschieben. Der Gegner nun stehend KO, ließ nach der Vorentscheidung immer mehr nach. So gab es noch zahlreiche Chancen. Die beste hatte Michael Steiner, der mit einem satten Rechtsschuss den Ball an den Querbalken knallte. Aber auch viele andere Torchancen erspielte sich Croatia gegen Ende des Spiels.

 

Den Höhepunkt setzte in der 85 Minute Ranko Botic. Ein toll getretener Freistoss flog links oben in den Winkel, zum 3:0. Dieses Ergebnis war letztlich auch der Endstand. Negativer Höhepunkt war die Gelb-Rote Karte für Michael Steiner in der 89 Minute, wegen Meckern. Nach 90 Minute endete das letzte Spiel der Saison mit 3:0 für Croatia.

 

Mit 50 Punkten und einem Torverhältnis von 76:33 endet die Saison für Croatia am Ende versöhnlich auf dem vierten Tabellenplatz. Vor allem möchte sich die Mannschaft bei den tollen Fans bedanken, die Ausnahmslos jedes Spiel der Mannschaft besuchten und sie tatkräftig anfeuerten. Danke!!! Croatia Bietigheim gratuliert dem SKV Erligheim zur Meisterschaft. In 2 Wochen findet das TOP12 Turnier in Mülheim statt. Wir werden ebenfalls dabei sein. Falls Interesse an diesem Turnier für Gäste und Zuschauer besteht, bitte kontaktiert uns.

 

Aufstellung: Nadj, Dlabal, Vritschan, Yilmaz, Harnasz, Lamnek (C), Galovic, Steiner, Khan, Schulz, Botic

 

Ersatzbank: Pulst

 

Einwechslungen:

Pulst für Khan 65.Minute

 

Tore:

0:1 Michael Steiner 23. Minute

0:2 Andreas Harnasz 55. Minute

0:3 Ranko Botic 85. Minute